kongress-update-start-2017

Dagmar Westberg Preis für Innere Medizin

Der Dagmar Westberg Preis für Innere Medizin richtet sich an junge Mediziner (unter 40 Jahren), die sich durch wissenschaftliche Arbeiten (Dissertationen und Publikationen) besonders hervorgetan haben.

Der Preis ist mit 1500 Euro dotiert und umfasst ein Mentoring-Programm, welches die Karrieregestaltung des Preisträgers über 5 Jahre begleitet.

Bewerbungen für den Dagmar Westberg Preis für Innere Medizin können (in elektronischer Form) bei Prof. Dr. Kiesslich:   eingereicht werden.

Preisträger
  • 2015: Herrn Dr. med. (Univ. Mainz) Dr. med. (Univ. Budapest) Daniel Teubner, Wiesbaden

K&L Newsletter

Wenn Sie ganz aktuell über geplante Fortbildungsreihen informiert werden möchten, bitte tragen Sie sich hier ein.